Zur weiteren Vertiefung der Thematik Schul- und Berufswahl kann eine individuelle Beratung des Schülers oder der Schülerin, die bereits im Entscheidungsprozess angelangt sind, sehr hilfreich sein. Die Altersspanne geht von 13 Jahren bis hin zu jungen Absolventen, die sich neu orientieren möchten. Die Beratung findet gerne, auf Wunsch, in einem gemeinsamen Rahmen mit den Eltern statt.

Für jüngere Schüler in der Volksschule (4.Schulstufe) ist es möglich, eine Beratung zum Thema Hauptschule/Neue Mittelschule oder Gymnasium durchzuführen. Hier wird im Vorfeld auf die Möglichkeit der Durchführung einer Testung (kognitive Leistung) als Basis für die Beratung hingewiesen.