Für das Zustandekommen einer Gruppe ist eine Anzahl von 3 bis 4 Kindern erforderlich. Durch diese gemeinsame Arbeit erleben die Kinder eine realistische Situation ähnlich wie in der Schule, was für das effektive Umsetzen des Erlernten im Alltag, wo es auch zu Ablenkungen und anderen Störfaktoren kommen kann, sehr wichtig ist.

Sollte es jedoch für ein Kind aus bestimmten Gründen schwer möglich sein, an einem Gruppentraining teilzunehmen, ist es auch möglich dieses Training im Einzelsetting durchzuführen.